Loading...
Unsere Ziele 2017-04-18T14:50:49+00:00

Unsere Ziele

»Die besondere Aufgabe der katholischen Schule ist es, einen Lebensraum zu schaffen, in dem der Geist der Freiheit und der Liebe des Evangeliums lebendig ist.«
II. Vatikanisches Konzil, Gravissimum educationis Nr. 8

In den Schulen der Schulstiftung können sich junge Menschen frei entfalten. Jeder Mensch ist Bild Gottes – unabhängig von seiner Leistungsfähigkeit. Aus dieser Grundüberzeugung gestalten wir Schule aus dem Geist der Freiheit. Wir wollen junge Menschen nicht nach eigenem Bild umformen, sondern sie fordern und fördern, damit sie sich entsprechend ihrer Begabungen entfalten können.
Wir wollen allen Schülerinnen und Schülern ermöglichen, die liebende Zuwendung Jesu Christi zu den Menschen zu erfahren. Wir legen deshalb Wert auf eine Kultur der Begegnung und der Raum- und Zeitgestaltung.

Bildung – Freiheit – Verantwortung sind für uns mit Leben zu füllende Begriffe.
Deshalb übernehmen die Schulen in Bremen Verantwortung für eine größere Chancengerechtigkeit von jungen Menschen, die an folgenden Beispielen deutlich wird:

  • So wurden z.B. an der St.-Johannis-Schule SekI/II unterschiedliche Angebote für Schülerinnen und Schüler mit unterschiedlichen Fähigkeiten, sich zu bilden, entwickelt:
    In der Oberschule werden Haupt- und Realschüler in einer Klasse zusammen unterrichtet. In einigen Fächern (Deutsch, Englisch, Mathematik, Physik, Chemie) werden leistungsabhängige Kurse gebildet. Diese Form wird durch vorwiegend berufsbezogene Wahlpflichtkurse ergänzt.
  • Im Gymnasium wird das Abitur nach 12 Schuljahren abgelegt. Absolventinnen und Absolventen der Oberschule mit dem erweiterten Realschulabschluss bieten wir die Möglichkeit über ein auf ihre Bedürfnisse ausgerichtete Einführungsphase, gemeinsam mit den Schülerinnen und Schülern aus dem Gymnasium das Abitur zu erlangen.
  • Mit der Entwicklung eines Ganztagsschulzweigs an der St.-Marien-Schule tragen wir dazu bei, dass der Zugang zu Bildungsgütern nicht mehr allein durch die Möglichkeiten des Elternhauses bestimmt wird.

Weitere Informationen zur Schulstiftung im Bistum Osnabrück finden Sie hier: www.schulstiftung-os.de